finleys blog

Blog

 

Wenn es um an den Haaren herbeigezogenen Tierschutz geht, der keine noch so unsinnige Gelegenheit auslässt, um in die Schlagzeilen zu kom­men, dann ist Peta nicht weit. Denn die hat nun das Tierquäler-Spiel Animal Crossing angegriffen.

Wer kennt das nicht: Da spielt man eine Runde Animal Crossing: New Horizons und be­kommt plötzlich eine unstillbares Verlangen, Fischen den Kopf abzubeißen oder sich ein (blutiges) Steak zu braten. Vor allem in Zeiten von Coronavirus-bedingter Selbstisolation ist dieser Wunsch kaum auszuhalten, das familienfreundliche Spiel für die Nintendo Switch hat geradezu eine satanische Wirkung auf Kinder: Deren Traum, Walfänger oder Metzger zu werden, ist danach fast nicht mehr wegzubekommen.

So spielt man Animal Crossing: New Horizons vegan
Das meint man jedenfalls bei der für ihre PR-Stunts bekannten Tierschutzorganisation Peta. Denn diese kritisiert das Angeln in Animal Crossing: New Horizons in einer Mitteilung und hat dazu einen veganen Guide zum Switch-Spiel veröffentlicht (via derStandard).

Dabei beantwortet man die "knifflige" Frage, ob Angeln in einem Spiel vegan ist mit einem klaren Nein und meint, dass man weder im wahren Leben noch im Spiel die Rute auswerfen sollte. Es folgt die Peta-übliche Verallgemeinerung von Videospielen und echtem Leben, man will den Spielern ein möglichst schlechtes Gewissen einreden.

Insekten- und Muschelquälerei
Peta stört sich übrigens nicht nur am Angeln, sondern auch am Fangen von Insekten, auch sollte man Muscheln im Spiel in Ruhe lassen und diese Aspekte von Animal Crossing: New Horizons einfach ignorieren.

Nun mag man durchaus für Tierschutz sein, die Methoden von Peta sind und bleiben umstritten. Die Tierschützer haben in den vergangenen Jahren auch immer wieder Spiele und Gamer an den Pranger gestellt. So hat man bereits das Angeln in Far Cry 5 sowie den Walfang in Assassin's Creed 4: Black Flag kritisiert, selbst Super Mario wurde bereits zur Zielscheibe.

https://winfuture.de/news,115131.html



Bewertung: cool!

30 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden